Teichnetze und Teichkescher

Man kann auch Karpfen mit Netzen fischen - Foto: avstraliavasin / depositphotos.com

Teichnetze (oder auch Laubschutznetze) hindern in der Herbstzeit die fallenden Blätter von Bäumen am Teichrand aus dem Gartenteich fischen zu müssen. Auch hier ist der Ansatz, den Eintrag von Biomasse in den Teich zu verhindern. Diese toten Blätter würden über die Zeit zersetzt und reichern das Wasser mit Nährstoffen an. Das wiederum ist eine gute Grundlage für Algen im nächsten Sommer und den damit einhergehenden Problemen bei der Wasserqualität.

Gerade bei größeren Teichen, bei denen nicht alle Stellen mit einem Kescher gut zu erreichen sind, sind Laubnetze über dem Teich eine gute Alternative. Auch muss ein eventuell eingesetzter Skimmer im Herbst dann seltener vom Laub befreit werden. Es macht die Teichpflege im Herbst einfach etwas entspannter. Bei kleineren Teichen lassen sich natürlich auch Netze einsetzen, aber hier ist das Arbeitspensum bereits mit einem vernünftigen Teichkescher gut zu bewältigen.

Einen Kescher wird man am Ende für fast jede Teichgröße benötigen. Er sollte daher im heimischen Teichzubehör nicht fehlen. Bei großen Teichen sind eigentlich mehrere Größen ratsam. Für den Anfang reicht aber sicherlich ein Teichkescher mit Teleskopstiel. Hier empfehlen wir eine Version aus hochwertigem Aluminium, da es einfach pflegeleicht ist und wenig Gewicht aufweist.

Einen mit sehr großer Öffnung und gröberer Maschenweite für „grobe Aufräumarbeiten“ (grobmaschig, Laubkescher) oder um Teichbewohner einzufangen (Fischkescher). Sowie einen kleineren Kescher mit engmaschigerem Netz für eben die feineren Arbeiten aus der Kategorie „Rausfischen von Sachen“ (z.B. als Algenkescher oder für Teichlinsen).

Neben der Maschenweite und Abmessungen der Öffnung sollten Sie bei einem Kescher ggf. einen Stiel in Erwägung ziehen der teleskopierbar ist, wenn ihr Teich etwas größer ist. So ein Teleskopstiel ist in der Regel aus Aluminium gefertigt, rostet daher nicht und ist zudem trotz großer Reichweite leicht im Gewicht.

Mit wenigen, in Garten und Haushalt, leicht auffindbaren Utensilien lässt sich übrigens ein einfacher Kescher kostengünstig und schnell selber bauen. Nehmen sie hierfür eine alte Strumpfhose (ein Bein reicht), etwas stabilen Zaundraht (oder Schweißdraht) und einen Bambusstiel. Fädeln sie den Zaundraht im Kreis am Rand durch das Strumpfhosenbein, formen eine etwa volleyballgroße Öffnung und befestigen den Draht am Stiel (z.B. mit Kleberband, einer Schelle oder ähnlichem). Auch wenn dieser Teichkescher nun sehr engmaschig / feinmaschig ist, ist er doch besten für Kinder oder bei akutem „Keschermangel“ nützlich.

AngebotEmpfehlung 1
Oase 53752 Aquanet Teichnetz 2, idealer Schutz von Teichen vor runterfallenden...
  • Das Netz ist besonders feinmaschig (20x 20mm) und schützt den Teich so im Herbst effektiv...
  • Das Netz verhindert zuverlässig die Verschlammung des Teichgrunds und der Faulgasbildung...
  • Das Teichnetz sollte so gespannt werden, dass Blätter und Co. nicht die Wasseroberfläche...
Empfehlung 2
lampox Teichnetz, Gartennetz, Vogelschutz-Netz, Pool Netz, Obstbaumnetz,...
  • 1 JAHR Umtausch GARANTIE: Übersteht das Gartennetz kein ganzes Jahr, erhalten Sie ein...
  • ZUSCHNEIDBAR: Auf passende Größe mit einer haushaltsüblichen Schere zuschneidbar....
  • EINSATZMÖGLICHKEITEN: Schutz von Gemüsebeeten / Obstbäumen. Verhinderung von...
Empfehlung 3
Teichnetz 6x5m schwarz Teichabdeckung Reiherschutz Laubschutznetz Abdecknetz
  • Maße: (LxB) ca. 6 x 5 m, Teichfläche: ca. 30 m², Material: Kunststoff, Farbe: schwarz -...
  • Material Ösen/Erdanker: Metall, Ösenabstand: ca. 1 m, Maße Ösen: (Ø) ca. 18 mm...
  • Maschenweite: (MW) ca. 1 x 1 cm, Maße Erdanker: (Bxl) ca. 2 x 18 cm
Empfehlung 4
AquaOne Teichabdecknetz 3x4,2m Teichnetz Teichschutz Fischreiher Laubschutz...
  • Teichabdecknetz mit den Maßen 3x4,2m (Die Maschenweite 2x2cm)
  • Aus robustem Material inklusive 10 Kunststoffspieße
  • Schützt den Teich vor Laub, Blättern, Dreck, Fischreihern und anderen Fischräubern
Empfehlung 5
Hozelock Teichabdecknetze Teichnetz Klein, Schwarz, 2 x 3 Meter
  • Hozelock Teichabdecknetz, 3 x 2 m
  • Verhindert, dass sich Blätter und große Ablagerungen auf der Teichoberfläche ansammeln
  • Trägt gleichzeitig dazu bei, Teiche und ihre Bestände vor Räubern zu schützen
Empfehlung 6
VIIRKUJA 4 x 5 m feinmaschiges Teichnetz (18 x 18 mm) | Farbe Schwarz |...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Das Leichte Vogelschutznetz mit seiner gleichmäßigen Maschenstruktur...
  • SCHUTZ: Schützt Gartenpflanzen, Obstbäume sowie Beete vor Kleintieren und Vögeln
  • QUALITÄT: Durch die hochqualitative Verarbeitung hält das Schutznest auch bei widrigen...
Empfehlung 7
AquaOne Teichabdecknetz 4x4,2m Teichnetz Teichschutz Fischreiher Laubschutz...
  • Teichabdecknetz mit den Maßen 4x4,2m (Die Maschenweite 2x2cm)
  • Aus robustem Material inklusive 10 Kunststoffspieße
  • Schützt den Teich vor Laub, Blättern, Dreck, Fischreihern und anderen Fischräubern
Empfehlung 8
gardenson Teichnetz feinmaschig 4,5x6m | Inkl. 10 STAHLANKERN zur Befestigung |...
  • 𝐄𝐗𝐓𝐑𝐀 𝐑𝐄𝐈𝐒𝐒𝐅𝐄𝐒𝐓 ✓ Wir setzen auf Qualität....
  • 𝐎𝐏𝐓𝐈𝐌𝐀𝐋𝐄𝐑 𝐒𝐂𝐇𝐔𝐓𝐙 ✓ Durch die extra feinen...
  • 𝐈𝐍𝐊𝐋𝐔𝐒𝐈𝐕𝐄 𝐄𝐑𝐃𝐒𝐏𝐈𝐄ß𝐄 ✓ Mithilfe der...
Empfehlung 9
Meister Vogelschutznetz 8 x 8 m - grün - 12 x 12 mm Maschenweite - Robustes Gewebe -...
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Zum Bespannen von Obstbäumen oder Gemüsebeeten, zur Vermeidung...
  • HOCHWERTIGE VERARBEITUNG: Witterungs- & UV-beständiges Material sorgt für eine lange...
  • EINFACHE HANDHABUNG: Gleichmäßiges Maschenbild sorgt für ein einfachen Einholen &...
Empfehlung 10
lampox Vogelschutz-Netz, Obstbaumnetz, Gartennetz, Teichnetz, Pool Netz,...
  • 💰 1 JAHR Umtausch GARANTIE: Übersteht das Vogelschutznetz kein ganzes Jahr, erhalten...
  • ✔️ zuverlässiger Schutz vor Vögeln, Taubenschutz, Spatzenabwehr, Schutz von...
  • ✔️ vielseitig anwendbar: schützt Katzen auf dem Balkon oder vor dem Fenster, als...

Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern (siehe Hinweis im Fußbereich der Webseite)