Elektrische Teichbeleuchtung

Teichbeleuchtung - Foto: bosun5555 / depositphotos.com

Der Gartenteich ist nicht nur zur Tageszeit ein Ort der Entspannung und des Lebens. Gerade in der Nacht oder an lauschigen Abenden, kann der eigene Teich mit wenig Aufwand effektvoll in Szene gesetzt werden. Ein lauschiger Sommerabend, am Weißwein nippend über den im dunkeln beleuchteten Teich blicken und sich einfach des Momentes freuen.

Hier ist die Auswahl an Lösungen schier unüberschaubar. Wer die Mühe einer umfangreichen handwerklichen Installation scheut ist mit einem Komplettset gut bedient. Hier muss nichts berechnet werden, man kann beim Bestellen nichts vergessen und die Installation ist schnell erledigt.

Wer größtmögliche Flexibilität sucht aber ebenfalls nicht selbst Hand an elektrische Leitungen legen möchte, der wird sicherlich eher bei den größeren System-Anbietern wie z.B. Oase oder Seliger glücklich werden. Hier gibt es ebenfalls Komplettsets, jedoch kann man sich aus Leuchten, passendem Netzteil und Kabeln auch individuelle, relativ „bastelfreie“ und auch umfangreiche Lösungen zusammenstellen. Hier wäre unser Tipp, beim Netzteil eine Nummer größer zu wählen um später noch 1-2 weitere Strahler hinzufügen zu können.

Ob LED oder Halogen ist Geschmacksfrage. Halogen hat ein etwas wärmeres Licht, LED tendenziell ein etwas kühleres, wobei es auch hier mittlerweile warm-weiß strahlende Unterwasserscheinwerfer gibt. Der große Vorteil bei LED ist zum einen die geringe Wärmeentwicklung und natürlich der deutlich geringere Stromverbrauch. Während drei Halogen Spots 60 Watt verbrauchen, können mit dem gleichen Stromverbrauch 15-20 Power LED Spots betreiben. Ein üblicher Halogenspot verbraucht 20 Watt, ein Highpower LED Spot etwa 3 Watt und ein einfacher LED Scheinwerfer etwa 1-2 Watt. Gerade wenn Sie planen die Lichter häufiger/dauerhaft einzusetzen macht LED heutzutage mehr Sinn. Ihre Stromrechnung und das Klima werden es Ihnen danken.

Wer über das handwerkliche Können und Wissen verfügt einzelne Scheinwerfer fachgerecht unter Wasser anschließen zu können hat die maximale Auswahl. Wenn Sie allerdings keine elektrische Ausbildung haben, sollten die Arbeiten in diesem Fall durch einen Fachbetrieb durchgeführt werden.

Empfehlung 1
Pontec 57520 Unterwasserbeleuchtung PondoStar LED 3-er set | LED-Spotset |...
  • Lichteffekte in Warmweiß: mit dem Kompaktscheinwerferset PondoStar LED set 3 lassen sich...
  • Das Set eignet sich für den Einsatz über und unter Wasser, jeder Spot hat einen...
  • Im Lieferumfang sind außerdem 3 x das energieeffizente und austauschbare 1 Watt...
Empfehlung 2
Pontec 36972 Unterwasser-Felsleuchten PondoStar Set 30 | Halogenspot |...
  • Lichteffekte am abendlichen Gartenteich: ein Gehäuse in Felsenoptik verleiht den drei...
  • Damit lassen sie sich perfekt in jede Teich- oder Gartenlandschaft integrieren, eignen...
  • Die aus Polyresin bestehenden "Felsengehäuse" sind selbstverständlich wetterfest
Empfehlung 3
Unterwasser Spot Licht, 4 stücke 36 Leds RGB Fernbedienung Spot Licht IP68...
  • Zuverlässiges Material: Dieser Scheinwerfer nimmt vorgerücktes...
  • Anwendung: Diese Unterwasser-Spot-Licht adpots DC 12V sichere Arbeitsspannung, ohne Risiko...
  • IP68 Waterproof Grade: Mit der komplett wasserdichten Funktion, können Sie es in Wasser...

Zur Inspiration und Einstimmung ein Oase-Werbefilm.

Letzte Aktualisierung am 9.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern (siehe Hinweis im Fußbereich der Webseite)