Schwenkgrill Feuerschale

Schwenkgrill als Feuerschale
Schwenkgrill Feuerschale Foto: fermate / depositphotos.com

Ein Schwenkgrill ist auch als Feuerschale einsetzbar!

Ein Schwenkgrill kann nicht nur als Gartengrill, sondern ist eine super Alternative um ihn als Feuerschale einzusetzen. Aus genau diesem Grund haben wir uns verschiedene Modelle und Varianten von Schwenkgrills angeschaut und diese auf Herz und Nieren getestet.

Diese Schwenkgrill Modelle haben wir uns näher angeschaut

Den Schwenkgrill gibt es in verschiedenen Ausführungen, so zum Beispiel den Schwenkgrill Edelstahl oder einen Dreibein Schwenkgrill. Wir haben uns mehrere Modelle angeschaut und schlussendlich haben wir uns für die folgenden Modelle entschieden:

  • Grillchef 543 Schwenkgrill Classic 3-Bein
  • Landmann Schwenkgrill 11064 Geos
  • Landmann Dreibein Holzkohle-Schwenkgrill
  • Edelstahl Schwenkgrill Landmann 11065 Geos

Diese vier Schwenkgrills haben wir nur genauer angeschaut und jetzt erfahren Sie, wie unser Urteil über diese Modelle lautet.

Der Grillchef 543 Schwenkgrill Classic 3-Bein

Das erste Modell ist der Grillchef 543 Schwenkgrill Classic 3-Bein. Dieser Grill ist der absolute Bestseller auf Amazon in der Kategorie „Spezialgrills“ und somit war für uns ganz klar, dass wir diesen Grill näher unter die Lupe nehmen müssen.

Die Abmessung des Schwenkgrills ist 70 x 78,5 x 150 cm und hat dabei nur ein Gewicht von 6 Kg. Er kommt mit einem Dreibeinstativ her und besitzt einen höhenverstellbaren verchromten Grillrost mittels eines Kettenbetriebes. Der Grillrost hat einen Durchmesser von 50cm und so können Sie bis zu acht Personen gleichzeitig mit leckeren Essen versorgen. So können Sie die Grilltemperatur optimal regulieren und ihr Grillgut wird perfekt gegrillt. Die Feuerschale ist vollständig emailliert, was für eine sehr lange Lebensdauer sorgt und Sie hat einen Durchmesser von 55 cm. Dieser Schwenkgrill vereint die Romantik aus vergangenen Zeiten und den Grillkomfort der Neuzeit in einem Gerät.

Für rund 32€ bekommen Sie einen schnell aufgebauten Schwenkgrill, denn das sollten Sie in max. fünf Minuten geschafft haben. Wir würden Ihnen empfehlen, die Füße von der Feuerschale nicht montieren, denn diese sind der größte Schwachpunkt. Ersetzen Sie diese einfach durch drei bis vier gleichgroße Steine, wo Sie dann die Feuerschale draufsetzten. Für diesen Preis auf jeden Fall ok aber wer Qualitativ was Besseres möchte, der muss ein bisschen tiefer in die Tasche greifen und darf sich später nicht darüber beschweren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*