Blockbohlen Gartenhaus kaufen

Blockbohlen-Gartenhaus
Blockbohlen-Gartenhaus – Foto: Baloncici / depositphotos.com

Sie sind auf der Suche nach einem Blockbohlen-Gartenhaus und wollen es günstig kaufen? Da Sie vermutlich nicht lange im Internet nach Angeboten stöbern möchten, habe ich Ihnen bereits einen Favoriten rausgesucht. Hier können Sie ihn auf Amazon anschauen:

Bestseller Nr. 1 Blockbohlen Gartenhaus 19 mm Salzburg - B180 x L130
Bestseller Nr. 2 Gartenhaus Pöchlarn - 1,30 x 2,35 Meter aus 19mm Blockbohlen
Bestseller Nr. 3 Gartenhaus Ulmus U22 naturbelassen - 28 mm Blockbohlenhaus, Grundfläche: 10,20 m², Satteldach

Definition vom Blockbohlen Gartenhaus

Ein Gartenhaus besteht aus mindestens 4 Wänden und einem Dach. Es gibt verschiedene Konstruktionsarten und eine davon wird als Blockbohlen-System bezeichnet. Dieses System ist sehr beliebt und immer öfter auch bei uns zu Lande zu finden. Diese Konstruktionsart stammt ursprünglich aus dem hohen Norden Europas, dem skandinavischen Raum. Dort werden Blockbohlen Gartenhäuser als Wohnmöglichkeiten genutzt.

Blockbohlen Gartenhaus erkennen

  • Das einfachste Erkennungsmerkmal eines Blockbohlen Gartenhauses ist, dass die Wände aussehen, als habe man Holzbalken aufeinandergestapelt.
  • Beim Blockbohlen Gartenhaus sind die verarbeiteten Holzbalken gehobelt, eckig oder rund.
  • Die Enden der Holzbohlen überkreuzen sich, was in der Fachsprache als „Eckverklämmung“ bezeichnet wird.

Vorteile eines Blockbohlen Gartenhauses

  • Unkomplizierter Aufbau durch ineinandersteckende Bauteile.
  • Zeitersparnis im Aufbau durch verständliche Bauanleitungen
  • Verbesserte Luftfeuchtigkeit durch Holz als Naturbaustoff
  • Sofort bezugsfertig, da das Holz nach der Verarbeitung nicht trocknen muss.
Bestseller Nr. 1 Blockbohlen Gartenhaus 19 mm Salzburg - B180 x L130
Bestseller Nr. 2 Gartenhaus Pöchlarn - 1,30 x 2,35 Meter aus 19mm Blockbohlen
Bestseller Nr. 3 Gartenhaus Ulmus U22 naturbelassen - 28 mm Blockbohlenhaus, Grundfläche: 10,20 m², Satteldach

Nachteile eines Blockbohlen Gartenhauses

  • Das Blockbohlen Gartenhaus sollte einmal im Jahr gestrichen werden.
  • Anfängliche Holzgeräusche, da sich das Holz erst „festsetzen“ muss.

Vorüberlegungen

Im Vorfeld ist es wichtig, die Frage des Fundamentes zu klären. Viele Bauherren sind der Meinung, dass ein Gartenhaus ohne Betonfundament genehmigungsfrei bleibt. Die Baugenehmigung ist aber nicht nur von dem Fundament des Gartenhauses abhängig, sondern auch von seiner Größe.

Abgesehen von der Baugenehmigung, muss die Frage des Fundamentes trotzdem geklärt werden. Das Fundament hat ebenso die Aufgabe, das Holz vor Feuchtigkeit von unten zu schützen und das komplette Gartenhaus zu stabilisieren.

Die Form des Fundamentes ist Ihre individuelle Entscheidung. Sparsamkeit ist bei der Frage des Fundamentes allerdings nicht angebracht. Das Fundament stellt die Grundlage für ein langfristig angelegtes Bauprojekt dar. 

Je solider der Stand, desto sicherer der Aufbau.

Der Fachmann empfiehlt das Fundament so zu bauen, dass sich mindestens 80 Zentimeter davon im Erdboden befinden. Dadurch kann selbst der Bodenfrost dem Blockbohlengartenhaus nicht schaden.

Wichtig ist es auch, sich Gedanken über die Stärke der Wände zu machen. Die Wandstärke ist abhängig von der Nutzungsfrage und stellt gleichzeitig die Isolierung dar.

Je stärker die Wände, desto mehr Wärmeisolierung für den Innenraum.

Für einen Geräteschuppen würde eine Wandstärke von 28 Zentimetern reichen, wobei ein Gartenhaus schon eine Stärke von 45 Zentimetern benötigt.

Besonderheiten vom Blockbohlen-Gartenhaus

Das Blockbohlen Gartenhaus macht den Eindruck, als habe man für die Wände bloß ein paar Blockbohlen aufeinandergestapelt. Eine weitere, aber nicht sichtbare, Besonderheit dieses Blockbohlen Gartenhauses ist, dass es praktisch gesehen ohne Utensilien, wie Schrauben, Muttern und Nägeln aufgebaut werden. Das zum Aufbau benötigte Holz lässt sich grob in 2 Kategorien einteilen. Die sogenannten Blockbohlen und die Stützbalken.

Die Blockbohlen haben eine Aussparung, die in der Fachsprache „Nut“ genannt wird. In diese Nut wird der Stützbalken gelegt. Durch dieses, hier nur sehr grob erklärte, Stecksystem, werden die Wände nach oben gebaut. Blockhäuser erkennt man in erster Linie an ihren Eckverklämmungen. Diese Verklämmungen garantieren die Standfestigkeit und sie sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass das Blockbohlen Gartenhausaus luftdicht ist und bleibt. Ein Blockbohlen Gartenhaus wird ohne Nägel und Bohrlöcher aufgebaut. Also wird sich auch auf Dauer kein Rost bilden und der Dreck kann sich auch nicht in irgendwelchen Bohrlöchern sammeln.

Blockbohlen-Gartenhaus online kaufen

Das Internet hält unendlich viele Angebote vor und viele Anbieter preisen ihre Gartenhäuser als Schnäppchen an. Wie schon erwähnt, sollten Sie sich gut vorbereiten und im Vorfeld Gedanken darüber machen, wo Sie Ihre Prioritäten setzen wollen.

Der Bau eines Gartenhauses ist meiner Meinung nach ein Projekt, das auf lange Nutzungsdauer ausgerichtet ist. Sie sollten sich deshalb überlegen, ob es nicht sinnvoll ist, auf namenhaften Webseiten nach passenden Objekten zu suchen, als nur auf „Schnäppchenseiten“ zu gehen.

Ein Blockbohlen Gartenhaus günstig kaufen können Sie derzeit auf Amazon. Es sind nicht immer Schnäppchen, aber Amazon bietet nicht zuletzt aufgrund seines Bekanntheitsgrades und Kundenbewertungen eine relative Sicherheit an qualitativen Produkten.

Bestseller Nr. 1 Blockbohlen Gartenhaus 19 mm Salzburg - B180 x L130
Bestseller Nr. 2 Gartenhaus Pöchlarn - 1,30 x 2,35 Meter aus 19mm Blockbohlen
Bestseller Nr. 3 Gartenhaus Ulmus U22 naturbelassen - 28 mm Blockbohlenhaus, Grundfläche: 10,20 m², Satteldach

Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API<br> Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern (siehe Hinweis im Fußbereich der Webseite)