Wie bepflanze ich ein Gewächshaus?

Wie bepflanzt man ein Gewächshaus
Foto: monkeybusiness / depositphotos.com

Hilfreiche Pflanzen-Tipps

Leidenschaftliche Gärtner können den Frühling kaum erwarten. Schon bei den ersten Angeboten im Baumarkt werden die Gartenausstattung und die Pflanzenauswahl geplant. Allerdings müssen leidenschaftliche Gärtnern zumeist bis nach dem Frost warten, um Pflanzen anpflanzen zu können. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Gärtner für ein Gewächshaus, denn in einem Gewächshaus kann das gesamte Jahr über angepflanzt werden. Idealerweise wird allerdings nicht nur ein Gewächshaus gekauft, sondern zugleich auch noch eine passende Heizung und spezielle Wärmelampen. Nichtsdestotrotz muss auch bei einem Gewächshaus auf den sogenannten Pflanzplan geachtet werden. Jede Pflanze hat ihre eigene Aussaatzeit und benötigt spezielle Bedingungen, um optimal wachsen zu können und eine ertragreiche Ernte zu ermöglichen.

Angebot
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 135W
  • Schützt Pflanzen gegen plötzliche Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen
  • Verbraucht, ähnlich wie eine gewöhnliche Glühbirne, weniger als 50 W pro Fuß, was eine...
  • Bietet eine stabile Umgebung

Die optimale Vorbereitung

Werbung

Wie bepflanze ich ein Gewächshaus? Das ist die häufigste Frage, die sich Gärtner stellen, wenn das neue Gewächshaus seinen Platz gefunden hat und es an das Anpflanzen von unterschiedlichen Gewächsen geht. Doch bevor die eigentliche Bepflanzung beginnt, sollten Sie einige allgemeine Hinweise beachten. Zuerst einmal  muss die Pflanzenplanung realistisch sein. Schließlich ist ein Gewächshaus weder eine Plantage, noch bietet es unvorstellbar viel Platz für eine große Menge an verschiedenen Pflanzenarten. Daher sollten Sie sich vorab Gedanken darüber machen, welche Pflanzen unbedingt einen Platz im Gewächshaus bekommen sollen. Selbstverständlich soll der vorhandene Platz im Gewächshaus natürlich bestmöglich ausgenutzt werden, jedoch benötigen die Pflanzen auch ausreichend Platz, um optimal zu gedeihen. Vor allem bei einem kleineren Gewächshaus müssen Sie unbedingt auf den Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen achten. Auf gar keinen Fall sollte der Abstand minimiert werden, um mehr Pflanzen ins Gewächshaus zu bekommen. Das beschädigt nicht nur die Pflanzen, sondern mindert auch die Ernte. Außerdem kann ein zu enger Raum zwischen den einzelnen Pflanzen zu einem schädlichen Pilzbefall führen.

Ein Gewächshaus ist der ideale Ort, um Gewächse anzupflanzen, die in einer geschützten Atmosphäre aufwachsen sollen. Aber auch hier ist wieder Vorsicht geboten, denn in einem Gewächshaus weht kein Wind. Der Wind ist in der Natur dafür zuständig, dass die Blätter vom Regen getrocknet werden und dass sich die Wärme optimal verteilt. Aus diesem Grund muss im Gewächshaus immer auf die Luftfeuchtigkeit und die Wärme geachtet werden. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit und ein Wärmestau können nicht nur Pilze entstehen lassen, sondern auch die Pflanzen beschädigen. Eine gute Belüftung ist daher das A und O. Bei zu hohen Temperaturen kann sogar ein Ventilator zur Belüftung dienen. Bevor die Bepflanzung beginnen kann, muss die Erde vorbereitet werden. Hierfür muss der Boden ausgelockert und mit frischer Komposterde versehen werden. Dadurch wird der Boden mit Nährstoffen angereichert.

Gewächshauslüfter Solarlüfter Plug & Play Lüfter Solar Treibhaus, 12V, komplett
  • Plug & Play: Mit entsprechenden Steckverbindern vormontiert.
  • Komponenten zunächst installieren und dann miteinander verbinden.
  • Frontseite mit spezialgehärtetem Glas.

Wie bepflanze ich ein Gewächshaus – die richtige Pflanzenauswahl

Nachdem das Gewächshaus vorbereitet ist, können Sie sich mit der Frage „Wie bepflanze ich ein Gewächshaus?“ beschäftigen. Grundsätzlich müssen Sie sich zuerst für die richtigen Pflanzen entscheiden. Wie bereits erwähnt, sollte bei der Pflanzenauswahl unbedingt der Platz des Gewächshauses berücksichtigt werden. Jede Pflanzenart benötigt ausreichend Platz, um sich optimal entwickeln zu können. Am besten entscheiden Sie sich für Ihre Lieblingspflanzen oder die Gemüsesorten, die am meisten gegessen werden. Hierzu zählen meist die üblichen Gartenkräuter sowie Tomaten und Gurken. Anhand der Sorte wird die Saat in die vorbereitete Erde ausgesät. Auf jeder Saatverpackung befindet sich der Aussaatmonat und der Mindestabstand zur nächsten Pflanze.

 

Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern (siehe Hinweis im Fußbereich der Webseite)